Zwei intensivpädagogische Kleingruppen für Mädchen

In unseren intensivpädagogischen Kleingruppen für Mädchen bieten wir einen Schonraum, mit familienähnlichen Strukturen für fünf Mädchen mit einer psychischen Beeinträchtigung und / oder eingeschränkten geistigen Fähigkeiten.

 

In den zwei intensivpädagogischen Kleingruppen für Mädchen gibt es verbindliche Abläufe, der Jugendlichen im Alltag Orientierungshilfen bieten. Diese sind:

 

  • Gemeinsame Planung des Tagesablaufs
  • Begleitung und Unterstützung beim Schulbesuch
  • Feste Zeiten für Hausaufgabenbetreuung und Lernhilfe
  • Gruppengespräche, Gruppenaktivitäten
  • Tägliche Einzelreflektion anhand eines individuellen Punkteplanes
  • Erlebnis– und Outdoortage
  • Vermitteln von lebenspraktischen Tätigkeiten
  • Reitpädagogisches Angebot

 

Haben Sie Fragen zu unseren intensivpädagogischen Kleingruppen für Mädchen oder wünschen Sie nähere Informationen?

 

Dann schreiben Sie uns eine Nachricht!

 

Ihr Ansprechpartnerin  ist:

 

Erziehungsleiterin:  

 

Heike Marxen

Tel.: 0651 8244 184

E-Mail: H.Marxen(at)wehrborn(punkt)de 

 

In eigenen Häusern sind unsere intensivpädagogischen Kleingruppen für Mädchen  untergebracht.
In eigenen Häusern sind unsere intensivpädagogischen Kleingruppen für Mädchen untergebracht.
Individuelle Einzelförderung ist in den intensivpädagogischen Kleingruppen für Mädchen möglich.
Individuelle Einzelförderung ist in den intensivpädagogischen Kleingruppen für Mädchen möglich.