Gelderland MVZ

Zehn Fahrräder für betreute Fahrradtouren

05.07.2017

Im Bild Michael Neuerburg (r.) bei der Übergabe der Fahrräder an Stefan Mathy, Kaufmännischer Direktor der Einrichtung (l.).

Aach. Im Jahr 2014 haben 5 Jugendliche zusammen mit ihrem Betreuer im Rahmen eines Projektes eine kleine Fahrradwerkstatt eingerichtet. Dort wurden seither gebrauchte, gespendete Fahrräder für den täglichen Gebrauch der Jugendlichen aufbereitet. Diese sind für die Nutzung auf dem Einrichtungsgelände und der nahen Umgebung geeignet, halten jedoch längeren Radtouren oft nicht Stand. Seit langem besteht von Seiten der Jugendlichen und Betreuenden in den Wohngruppen der Wunsch, gemeinsame Radtouren zur Förderung der Bewegung, der Fitness, dem Miteinander und zum Spaß mit der gesamten Gruppe zu unternehmen. Dazu bedarf es jedoch qualitativ geeigneter, robuster und gleichwertiger Fahrräder mit unterschiedlichen Rahmenhöhen. Unterstützt durch großzügige Spendenmittel einer Stiftung ist es uns nun gelungen, 10 qualitativ gute, straßentaugliche Allzweckräder anzuschaffen, um eine Gruppe mit maximal 8 Jugendlichen und zwei Betreuenden mobil zu machen.

 

Text: Stefan Mathy, Foto: Sandra Arnoldy

<- Zurück zu: Aktuelles