cusanus trägergesellschaft trier mbH

Die formwechselnde Umwandlung des caritas trägergesellschaft trier e.V. in die cusanus trägergesellschaft trier mbH im Frühjahr 2009 war Abschluss eines langjährigen Prozesses der Konsolidierung und Zukunftssicherung.

 

Neben dem Einsatz und der Solidarität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es auch den Kooperationspartnern zu verdanken, dass sich die ctt mbH nun in einer zeitgemäßen und modernen Unternehmensform am Gesundheits- und Pflegemarkt positioniert hat: Dazu haben die Kooperationspartner Marienhaus GmbH und Barmherzige Brüder Trier e.V. gemeinsam die Hildegard-Stiftung gegründet. Die cusanus trägergesellschaft trier mbH (ctt) ist damit ein Unternehmen der Hildegard-Stiftung.

 

Der Name "cusanus trägergesellschaft" ist Ergebnis eines Namensfindungsprozesses, in den die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ctt eingebunden wurden. Für den Stiftungsvorstand war bei der Entscheidungsfindung der Wunsch nach einem Namensträger entscheidend, dessen Leben und Wirken von einem christlichen Menschenbild stark geprägt war – Wertvorstellungen, die in der täglichen Arbeitswelt von der ctt eine so wichtige Rolle spielen, dass sie im Leitbild fest verankert sind. Es war deshalb naheliegend, eine Persönlichkeit zu wählen, die in der Region verwurzelt ist und mit der der ctt sogar auf ganz besondere Weise verbunden ist.

 

Als Nikolaus von Kues vor 551 Jahren die St. Nikolaus Hospital Stiftung gründete, realisierte er ein Anliegen, mit dem er seiner Zeit weit voraus war. Ihm ging es mit der Verwendung des elterlichen Erbes darum, alten Menschen (damals wurde dabei nur 33 Männern über 50 Jahre aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten gedacht) ein pflegerisch liebevoll umsorgtes Zuhause für den Lebensabend zu ermöglichen. Seit damals wird ohne Unterbrechung dieser Auftrag erfüllt. Inzwischen führt der ctt das Erbe im Alten- und Pflegeheim Cusanus-Stift fort.

 

Des Weiteren verbindet die ctt mit dem tiefgläubigen Humanisten Nikolaus von Kues, genannt Cusanus, seine Zuversicht, sein Reform- und Gestaltungswille, sowie seine Liebe zur Welt und zu den Menschen. Cusanus, der zu den größten deutschen Philosophen und Kirchenpolitikern zählt, lebte in einer Zeit (1401 bis 1464) des Auf- und Umbruchs und hatte mindestens so viel Grund wie wir heute, seine Zeit als eine Epoche weltbewegender Herausforderungen und Umbrüche zu sehen.

 

 

 

Außenansicht der Zentrale in Trier.

cusanus trägergesellschaft trier mbH
Friedrich-Wilhelm-Str. 32
54290 Trier
Tel.: 0651 7167 0
E-Mail: info(at)ctt-zentrale(punkt)de

Internet: http://www.ctt-trier.de