Fußball trifft Religion

10. August 2018

Aktionsnachmittag rund um Fußball und Glaube

  Von: Thomas Herrig

Aach. Am Finaltag der Fußball-WM fand für acht Jugendliche und ihre Betreuer ein Aktionsnachmittag rund um die Themen Fußball und Glaube statt. Zusammen mit den Mitgliedern des Arbeitskreises Religionspädagogik und einigen Erziehern sowie ehrenamtlichen Helfern hatten die Jugendlichen die Aufgabe, verschiedene Stationen als Mannschaft zu durchlaufen, um Punkte für einen Sieg zu sammeln. Dabei standen beispielsweise Torwand-Schießen, das gemeinsame Gestalten eines Trikots, das Präsentieren der eigenen Fußballkünste sowie die Erfindung eines Fluggerätes für ein rohes Ei auf dem Programm. Ebenso mussten die Jugendlichen ihre Kenntnisse zu den Fußballregeln in einem kleinen Quiz unter Beweis stellen. Nicht zuletzt setzten sie sich mit dem Glauben großer Fußballstars auseinander und formulierten Statements über den eigenen Glauben. Bei alldem wurden nicht nur die Resultate bewertet, sondern auch Teamgeist, Kreativität und Fairness. Nach dem ehrgeizigen Durchlaufen aller Stationen wurde das WM-Finale live übertragen, das bei allen für eine lebhafte Stimmung sorgte. Mit einem Imbiss vom Grill und der Siegerehrung endete ein schöner und abwechslungsreicher Nachmittag. Besonders erfreut waren die Jugendlichen über den Gewinn einer Kinoeintrittskarte für einen Film ihrer Wahl.

Kontakt

Jugendhilfezentrum Haus auf dem Wehrborn

Auf dem Wehrborn
54298 Aach
Telefon0651 8244-0
Telefax0651 8244-200

Ansprechpartner