Die Flexible Tagesgruppe Cusanus in Plein öffnet ihre Pforten

05. Februar 2019   Von: Eva Mencher, Fotos: Lisa Rolinger

Plein. Am 04. Februar war es endlich soweit: Mit drei Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren konnte die Flexible Tagesgruppe Cusanus in Plein ihre Arbeit aufnehmen. Die Schülerinnen und Schüler wurden montags von ihren beiden Betreuerinnen Eva Mencher und Lisa Rolinger an den Schulen abgeholt, in die Räume des Hauses Sankt Anton begleitet und dort begrüßt. Mit einem gemeinsamen Mittagessen starteten die Jugendlichen und ihre Betreuerinnen das Betreuungsangebot. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit, sich an der Tagesplanung zu beteiligen und so werden täglich folgende Fragen besprochen: Welche Hausaufgaben stehen an? Was sollte gelernt werden? Gab es Konflikte in der Schule oder Zuhause? Nach dem gemeinsamen Essen bearbeiten die Jugendlichen ihre Hausaufgaben. Unterstützung erhalten sie dabei von ihren Betreuerinnen. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Hausaufgaben darf ein Spielenachmittag natürlich nicht fehlen. Die Jugendlichen basteln, musizieren auf dem Keyboard und nutzen gerne ihre Penny Boards. Ein kleiner Imbiss, der gemeinsam vorbereitet wird, stärkt die Jugendlichen am Nachmittag. Ab 17:00 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler auf ihren Heimweg begleitet.

Zur Information: Die Flexible Tagesgruppe Cusanus Plein bietet jungen Familien montags bis freitags ein teilstationäres Betreuungsangebot im Kreis Bernkastel-Wittlich und der Vulkaneifel. Durch eine zeitlich flexible Angebotsnutzung innerhalb festgelegter Zielvereinbarungen kann die zwei- bis fünftägige Betreuung und Begleitung individuell auf die maximal zwölf Jugendlichen angepasst werden. In regelmäßigen Abständen finden Gespräche mit den Eltern und Schulen statt. Ein „Runder Tisch“ mit Eltern und Schulen soll den Jugendlichen eine Hilfestellung in verschiedenen Lebensphasen geben. Das Team freut sich auf eine rege Zusammenarbeit mit dem Haus Sankt Anton und den jungen Familien.

Kontakt

Jugendhilfezentrum Haus auf dem Wehrborn

Auf dem Wehrborn
54298 Aach
Telefon0651 8244-0
Telefax0651 8244-200

Ansprechpartner

""