Heilpädagogische Intensivgruppen

In den Intensivgruppen wird mit einem hohen personellen Aufwand individuell auf die Bedürfnisse der jungen Menschen eingegangen. Mit individuellen Punkte- und Stufenplänen wird der Tagesablauf der Jugendlichen klar strukturiert. Eventuell notwendige Medikationen werden in den regelmäßigen Gesprächen (in der Regel 1x wöchentlich) mit dem Oberarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie überprüft und angepasst. Durch die abendliche Tagesreflexion bekommen die Jugendlichen zeitnah eine Rückmeldung zu ihrem Verhalten. In den wöchentlichen Gruppenkonferenzen werden gemeinsam die Aktivitäten der kommenden Wochen geplant und Probleme innerhalb des Zusammenlebens in der Wohngruppe angesprochen. 

 

Jeder Jugendliche hat innerhalb der Wohngruppe eine feste Aufgabe /Amt um die er sich kümmern muss. Das gehört u. die Mithilfe in der Küche sowie das Aufräumen und Putzen der Gemeinschaftsräume. Hierbei werden sie jedoch von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wohngruppe unterstützt. Um die Ordnung und Sauberkeit in ihren Zimmern kümmert sich jeder selber dazu gehört auch das Waschen der eigenen Wäsche. 

 

Beurlaubungen nach Hause werden im Aufnahmegespräch bzw. in den Hilfeplangesprächen abgesprochen (in der Regel 1x im Monat bzw. 5 Nächte in den Schulferien). Mit der internen Schule und den Ausbildungsstellen besteht ein täglicher Austausch.

 

Haben Sie Fragen zu unseren Heilpädagogischen Intensivgruppen oder wünschen Sie nährere Informationen?

 

Dann schreiben Sie uns eine Nachricht!

 

Ihr Ansprechpartner ist:

 

Erziehungsleiter:

Michael Fujishige

Tel.: 0651 8244-131

E-Mail: m.fujishige(at)wehrborn(punkt)de

 

 

Jede Wohngruppe hat ein seperates Betreuerbüro. Hier finden die Jugendlichen immer einen Ansprechpartner.
Jede Wohngruppe hat ein seperates Betreuerbüro. Hier finden die Jugendlichen immer einen Ansprechpartner.
Jede Wohngruppe verfügt über einen Wochenplan der die Aufgaben der Jugendlichen festhält.
Jede Wohngruppe verfügt über einen Wochenplan der die Aufgaben der Jugendlichen festhält.