Unsere Jugendlichen in Aktion

24. Mai 2019

Auftakt der 72-Stunden-Aktion

 

Aach. An diesem Wochenende findet die 72-Stunden-Aktion statt. Deutschlandweit werden vom 23. bis 26. Mai 2019 Projekte umgesetzt, die die „Welt ein Stück besser gestalten“. Nach diesem Motto starten ca. 85.000 Teilnehmer in 3.400 Gruppen in das Aktionswochenende.

Auch das Jugendhilfezentrum Haus auf dem Wehrborn nimmt an der Sozialaktion teil. Ungefähr 15 Jugendliche zwischen 11 und 20 Jahren haben sich mit ihren Betreuern in diesem Jahr die Aufgabe gestellt, eine Relaxliege für den Aacher Dorfplatz zu bauen, um den künftigen Dorf-Gemeinschaftsplatz attraktiver zu gestalten. Gruppenweise arbeiten die freiwilligen Helfer dabei zusammen an bestimmten Aufgaben.

Nachdem am Donnerstagnachmittag das Projekt im Domfreihof in Trier offiziell eröffnet wurde, konnten die Jugendlichen aktiv werden. Am heutigen Freitag widmet sich eine Gruppe von vier Jugendlichen mit tatkräftiger Unterstützung der Vorbereitung des Stellplatzes für die Liege auf dem Dorfplatz. Währenddessen werden in der Schreiner-Werkstatt auf dem Wehrborn die Holzlatten für die Liege mit Holzlack und das Metallgestell der Liege mit Rostfrei-Lack gestrichen. In der selbsternannten „Aktionszentrale“ entwirft ein weiteres Team eine Infotafel und organisiert die Einweihungsfeier, die am Sonntag, 26. Mai 2019 um 13.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Aach stattfinden wird.

Eine Aktualisierung mit dem Ergebnis wird in Kürze folgen. Online lässt sich die Aktion auf https://www.72stunden.de/aktion/wehrborn mitverfolgen.

Kontakt

Jugendhilfezentrum Haus auf dem Wehrborn

Auf dem Wehrborn
54298 Aach
Telefon0651 8244-0
Telefax0651 8244-200

Ansprechpartner

""