Deutsche Judo Bundesliga 2019

19. Juni 2019

Judo-AG vom Haus auf dem Wehrborn lernt von den Profis

  Von: Dirk Neibecker, Schülern der Klasse J1

Speyer. Einen Tag mit den Profis der Judo-Szene zu verbringen, diesen Wunsch erfüllte Dirk Neibecker, Schulleiter der Cusanus-Hauptschule Haus auf dem Wehrborn, Anfang Juni den Jugendlichen der Judo-AG. Mit der Einladung des Judo-Sportvereins Speyer in der Tasche fuhren die Jugendlichen gemeinsam mit ihrem Betreuer zur Deutschen Judo Bundesliga 2019. Der JSV Speyer und TSV Abensberg, die Tabellenführenden der Gruppe Süd in der 1. Bundesliga, präsentierten spannende Kämpfe mit beeindruckenden Wurf- und Falltechniken. Angefeuert mit Trommelwirbeln der Zuschauer lieferten die beiden Vereine ein Unentschieden von 7:7. Die Jugendlichen der Judo-AG waren von den Kämpfen beeindruckt und werden sich im nächsten Training sicherlich an der ein oder anderen Kampftechnik der Profis versuchen.

Kontakt

Jugendhilfezentrum Haus auf dem Wehrborn

Auf dem Wehrborn
54298 Aach
Telefon0651 8244-0
Telefax0651 8244-200

Ansprechpartner