Cusanus-Tagesgruppe mit flexiblem Angebot

Wer sind wir…

Die Cusanus- Tagesgruppe ist eine Außenstelle des Jugendhilfezentrums Haus auf dem Wehrborn, die im teilstationären Bereich angesiedelt ist. Die Gruppe befindet sich am Standort des Hauses „St. Anton“ in Plein, die durch gemeinsame geistige und pädagogische Wurzeln der Kongregation der Schwestern vom Guten Hirten verknüpft sind. Durch das Zusammenwirken zweier Einrichtungen ergibt sich ein modernes, präventives Konzept für junge Familien für die Kreise Bernkastel-Wittlich und Vulkaneifel.

Wir sind ein multiprofessionelles Team, das durch Vertrauen, offenen Gesprächen und Verständnis den Familien den Rücken stärkt und eine Harmonisierung der gemeinsamen Lebenswelt anstrebt. Es sollen neue Perspektiven eröffnet werden und der Alltagstrott bewegt werden. Aufgenommen werden können bis zu 12 Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren.

Innerhalb der Zielvereinbarung kann eine zeitlich flexible Angebotsnutzung ermöglicht werden. Die Betreuungstage können von fünf bis zwei Tage bedarfsspezifisch gestaltet werden, sodass des Weiteren eine einrichtungsinterne ambulante Familienhilfe im Elternhaus integriert werden kann oder der Jugendliche zuhause betreut wird. 

 

Gemeinsam stärken und begleiten wir…
…  Jugendliche

  • Kennenlernen des Jugendlichen
  • Ressourcen und Fähigkeiten herausfinden und fördern
  • Situationen reflektieren lernen
  • Umgang mit Frust steuern lernen
  • Bindungsarbeit durch verbindliche Abmachungen
  • Entwickeln eines persönlichen Lebensentwurfes

 

… deren Eltern und Familien

  • Kennenlernen der Familien und ihrer Ressourcen
  • Konfliktbewältigung mit Eltern und Geschwistern
  • Unterstützung bei der Strukturierung des Alltags
  • Beratung für die Eltern und Aufweisen alternativer Verhaltensweisen
  • Mitteilen von Bedürfnissen jedes Familienmitgliedes
  • Klärung und Absprache von individuellen Verantwortlichkeiten
  • Eventueller weiterer Aufbau eines Hilfenetzwerkes
  • Ambulante Familienhelfer können im familiären Haushalt beratend wirken

 

… ihre schulische und berufliche Lebenssituation

  • Steigerung der Aufmerksamkeit
  • Unterstützung bei Gesprächen mit Lehrern und Mitschülern
  • Individuelle Krisenberatung
  • Erfolgserlebnisse in der Schule ermöglichen durch kontinuierliche Lernunterstützung und Beratung

 

… ihren Freundeskreis- und Freizeitbereich

  • Soziales Lernen in einer beständigen Gruppe
  • Beteiligung an Erstellung von Gruppenregeln.
  • Meinung äußern und vertreten können
  • Kreativ- und Sportangebote
  • Ausflüge in den Ferien
  • Lebenspraktische Übungen 
  • Gemeinsame partizipative Projekt 

 

Ihre Ansprechpartnerin vor Ort ist
Dipl.-Päd. Eva Mencher
Mobil: +49 170 6345202
E-Mail tagesgruppe@wehrborn.de

Anschrift:
Cusanus-Tagesgruppe im Haus St. Anton
Zur Pleiner Mühle 1
54518 Plein

Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00 - 17:00 Uhr.

Kontakt

Jugendhilfezentrum Haus auf dem Wehrborn

Auf dem Wehrborn
54298 Aach
Telefon0651 8244-0
Telefax0651 8244-200

Ansprechpartner